Pflegefachperson Onkologie und Palliative Care

Mittelland

Region

Mittelland

Anstellung

Festanstellung

Anstellungsdatum

Nach Vereinbarung


Allgemein

Für ein Akutspital suchen wir eine beflogene Fachkraft als Dipl. Pflegefachfrau/mann HF/FH für einen Einsatz im Bereich Palliative Care & Onkologie (Pensum 80-100%). Suchen Sie eine neue Herausforderung?

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgaben sind die ganzheitliche fachkompetente und individuelle Betreuung Ihrer Patienten und deren Angehörigen, die Sicherung der Qualität und Kontinuität im Pflegeprozessmanagement, die Umsetzung der individuellen Pflegeplanung in Zusammenarbeit mit dem interprofessionellen Behandlungsteam, die Übernahme der Zonenverantwortung und Arbeitsorganisation nach den Prinzipien des Lean Managements, das Erkennen von veränderlichen Situationen und Einleiten der entsprechenden Massnahmen, die Unterstützung eines reibungslosen Schichtbetriebes und der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit sowie eine aktive Mitarbeit in der Weiterentwicklung der Pflegebereiche.

Ihr Profil

Sie bringen ein Diplom als Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF/FH (Ausländische Diplome: SRK-Anerkennung) sowie Berufserfahrung im Bereich Palliative Care und/oder Onkologie (ist von Vorteil) mit. Sie haben eine entsprechende Fachweiterbildung Palliative Care (mind. B1) und/oder Onkologie oder die Bereitschaft diese zu absolvieren. Sie sind eine flexible, aufgestellte und motivierte Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und rascher Auffassungsgabe. Die Teamarbeit und das Begleiten von Studierenden und Lernenden bereitet Ihnen Freude.

Ihre Zukunft

Das Spital bietet einen attraktiven Arbeitsplatz mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten.

Mehr wissen über arbeiten in der Schweiz?

Fragen Sie die Informationsbroschüre an mit Tipps und Infos!

Wichtige Information

Sprachkenntnisse

Sehr gute Deutschkenntnisse

Ihre Erfahrung

Berufserfahrung Palliative Care/Onkologie

Interessieren Sie sich für diese Stelle?

Mehr über die Schweiz

Erhalten Sie gerne zusätzliche Auskünfte über Arbeiten in der Schweiz?